EuroSkills 2020 GmbH
EuroSkills 2020 GmbH ist eine 100% Tochter der Wirtschaftskammer Steiermark

Körblergasse 111-113, A-8010 Graz
+43 316 601-2020
ATU 71451779

GESCHÄFTSFÜHRUNG
Harald del Negro
harald.del-negro@euroskills2020.at
Angelika Ledineg
angelika.ledineg@euroskills2020.at

www.euroskills2020.at

Alle Rechte vorbehalten.

Fotorechte:


shutterstock
iloveshade
Thomas Schrott
pixabay.com + freepik.com

Teilnahmebedingungen zum Online-Game #pushyourskills


Veranstalter ist die EuroSkills 2020 GmbH, Körblergasse 111-113, A-8010 Graz (www.euroskills2020.at).

Teilnahme


Das Online-Game #pushyourskills ist eine auf einen Zeitraum vom 07. März 2018 bis 30. Juni 2018 befristete Aktion. Die Teilnahme erfolgt über die Website www.pushyourskills.com oder über die Smartphone-App pushyourskills. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 14 Jahren, die in einem der Mitgliedsländer von WorldSkills Europe leben, in einer der vorgegebenen Berufsgruppen tätig sind und sich während der Laufzeit beim Online-Game registrieren. Mit der Registrierung eines Accounts (Profil) stimmen die Teilnehmenden diesen Teilnahmebedingungen zu. Jede/r TeilnehmerIn, nachfolgend Skiller genannt, kann maximal mit einem Account im Online-Game #pushyourskills teilnehmen. Die Skiller spielen gegeneinander, können sich gegenseitig zum Spielen herausfordern und in den einzelnen Runden Punkte sammeln. Zur Anmeldung wird eine E-Mail-Adresse, die Bekanntgabe der Altersgruppe und des ausgeübten Berufes benötigt. Die Skiller werden je nach erreichter Punktezahl in einem nach Berufsgruppen sortierten Ranking gereiht. Die Skiller mit der höchsten Punktezahl werden nach Spiel-Ende Gesamtsieger der jeweiligen Berufsgruppe.

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die EuroSkills 2020 GmbH das Recht vor, Teilnehmende vom Online-Game #pushyourskills auszuschließen.

Haftung


Die EuroSkills 2020 GmbH behält sich vor, das Online-Spiel #pushyourskills zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die EuroSkills 2020 GmbH insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

Die EuroSkills 2020 GmbH übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme ergeben können. Sie haftet insbesondere nicht dafür, wenn der Wettbewerb nicht den Erwartungen der Teilnehmenden entspricht, die Website, der Mailserver oder die App nicht jederzeit erreichbar sind, Daten nicht rechtzeitig und fehlerfrei übertragen werden, Daten aufgrund technischen oder menschlichen Versagens gelöscht oder beschädigt werden oder verloren gehen.

Datenschutz


Die Teilnehmenden stimmen mit der Registrierung ausdrücklich zu, dass persönliche Daten für die Durchführung dieses Wettbewerbs gespeichert und verarbeitet werden. Weiters stimmen die Teilnehmenden zu, dass sie während der Aktion per E-Mail oder Pushmeldung des Smartphones Nachrichten zum Spiel (Herausforderungen, Erinnerungen, Anmeldeinformationen, etc.) und zum Thema EuroSkills 2020 GmbH in Graz erhalten. Es steht den Teilnehmenden frei, per Widerruf an communication@euroskills2020.at diese Zustimmung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Die Daten der Teilnehmenden unterliegen den gesetzlichen Datenschutzregelungen. Die Daten der Teilnehmenden werden nach der Aktion aus der Datenbank zum Online-Game #pushyourskills gelöscht. Mit der Teilnahme am Online-Game werden alle Punkte und Bedingungen uneingeschränkt anerkannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
EuroSkills 2020 GmbH, Dezember 2017

Web-Analyse


Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. („Google“). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.